Katharina Wommelsdorff

Katharina Wommelsdorff verstärkt seit 2022 unser Team als Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht.
Die theoretische Ausbildung zur Fachanwältin im Arbeitsrecht absolvierte sie noch vor der Aufnahme ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin.

Mit ihrer mehrjährigen Erfahrung als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität bringt Katharina Wommelsdorff didaktische Fähigkeiten zur Aufbereitung und Weitergabe von Wissen mit, die sie bei uns im Rahmen von Schulungsveranstaltungen einsetzt.
Bisherige fachliche Schwerpunkte in verschiedenen Bereichen von Gleichheits- und Antidiskriminierungsrechten decken sich auch mit ihrem privaten Engagement. So ist sie Mitglied im Deutschen Juristinnenbund e.V., in der Vereinigung Demokratischer Juristinnen und Juristen e.V. und der Vereinigten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di.

Tätigkeitsschwerpunkte

Individualarbeitsrecht
Beratung sowie außergerichtliche/gerichtliche Vertretung bei Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Versetzungen, Aufhebungsverträgen und Abfindungen, Eingruppierungen, Teilzeit- und Befristungsregelungen, Prüfung von Arbeitsverträgen sowie Vertretung von Ansprüchen auf Entgeltgleichheit.

Kollektivarbeitsrecht
Beratung sowie außergerichtliche/gerichtliche Vertretung von Betriebsräten zur Geltendmachung und Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte; Gestaltung, Abschluss und Durchsetzung von Betriebsvereinbarungen

:


Tel.:
Fax:
E-Mail: